auszeichnungen.jpg

Die Flamme des Friedens wird Menschen überreicht, die Verantwortung tragen für Menschen, Länder, Völker, Kulturen, Natur und Umwelt. Mit diesem äußeren Zeichen wird Mut und Kraft gespendet, für die verantwortungsvolle Aufgabe die jeder Mensch übernommen hat. Mit Frieden und Freude seine Tätigkeit auszuüben, Geborgenheit und Verlässlichkeit auszustrahlen, Beständigkeit zeigen in allen Belangen, daran soll die Flamme tagtäglich erinnern.


2019201820172016201520142013201220112010200920082007200620052004


trennstrich.png
05.2019Überreichung der Flamme des Friedens an Frau Gaby Hübscher für Ihr Lebenswerk Kinder und Kunst. Überreichung der Medaille der völkerverbindenden Freundschaft an Beatrice und Hanns Bachlechner - Kunstgalerie Bachlechner die Botschafter der Flamme des Friedens in der Schweiz.



04.2019Überreichung der Flamme des Friedens an Verteidigungsminister aD Dr. Werner Fasslabend. Eine sehr schöne Zeremonie und Festivität.



01.2019Impressionen zur Überreichung der Flamme des Friedens an den Verein „Ich bin O.K.“ Hanna und Attia Zanin, 40 Jahre Bildungs- und Kulturverein und 70 Jahre Katalin Zanin, die Gründerin des Vereins, als Danke wurde ihr die Gedenkplakette in Gold überreicht.



Back to Top